+++ Freitag 02.04.2020 +++

+++++++++ Update+++++Freitag 02.04.2020

Die dritte Woche ist geschafft und ja, irgendwie gewöhnt man sich langsam daran….

Immer wieder erschrecke ich mich, wenn ich im Fernseher Menschen sehe, die sich umarmen oder mit Handschlag begrüßen. Muss schon lange her sein, denke ich mir.

Im Kindergarten wird fleißig gewerkelt, frischer Rasen wurde eingesät. Dieser wird jeden Tag gewässert und so wird dann wohl hoffentlich bald Gras über die Sache wachsen?!

Unsere Terrasse wurde komplett erneuert, somit ist nicht nur die Unfallgefahr durch Splitter und Ausrutschen beseitigt, es sieht auch wieder wunderschön aus. Freut euch drauf sie zu sehen.

Der Schlafraum und der Ruheraum wurden neu gestaltet, auch der Außenschlafraum ist gesäubert und für die nächste Runde bereit.

Heute wurde im Haus mit Bobbycars gefahren, eine Autowerkstatt und Waschanlage aufgebaut. Reifenwechseln stand auch auf dem Programm.

Vor dem Haus wurden zwei weitere Weinreben gepflanzt und einen kleiner Apfelbaum hat der Bauhof für uns besorgt, dieser soll uns immer an unsere Frau Liebmann erinnern.

Auch sie fehlt uns so sehr in dieser Zeit.

Ostern steht bald vor der Tür und eigentlich wären wir jetzt sehr mit den Planungen der Osterwanderung beschäftigt. Wir würden Ostereier anmalen, Hasenlieder singen und Frühlingsdeko basteln.

Bestimmt übernehmen Sie viel davon Zuhause mit den Kindern, oder?

Wir haben wieder einiges an Ideen und Vorschlägen für Sie zusammengestellt, an denen Sie sich gerne bedienen können und sagen Sie Ihren Kindern, dass wir uns gerade etwas tolles für sie überlegen. Nächste Woche gibt es gleich mehrere Überraschungen!!!

Haben Sie ein gutes Wochenende, das Wetter soll wieder schön werden. Reden Sie miteinander, essen Sie im Garten und versuchen Sie positive Gedanken walten zu lassen.

Wir grüßen Sie aus der Kita und melden uns Montag wieder.

Ihre Juliette Thiel und Kollegen

Download (PDF, 1.54MB)

Hier noch ein paar schöne Ostermotive zum Ausdrucken 🙂

https://www.kinder-malvorlagen.com/zum-ausmalen/vorlagen-ostern-eier-osterhase.php

UPDATE 27.3.2020

Freitag 27.3.2020

Die zweite Woche ist geschafft! Im Kindergarten ist es weiterhin sehr still. 1-3  Kinder haben wir pro Woche. Auch diese fragen sich wie lange das wohl noch so geht. Wann kommen endlich meine Freunde wieder? Wann dürfen wir wieder auf die Spielplätze? Warum muss ich eigentlich hier her, wenn alle anderen Zuhause sein dürfen? Ja langsam macht sich auch Unmut breit….

Die Kollegen im Haus geben ihr Bestes: Morgens wird viel gezeichnet, unterschiedliche Techniken ausprobiert, Yoga gemacht und getanzt. Dann wird Mittag gegessen.

Nachmittags geht es in den Garten, dort wurde gerade der Grill abgebaut, denn die Steine haben sich gelöst und es bestand Unfallgefahr für die Kinder. Der Bauhof wird den Grill in der kommenden Woche erneuern, so dass wir hoffentlich bald wieder zusammen grillen können?!

Was halten Sie davon: Ein großes Grillfest zum zusammen sein?

Wenn wir diese schwere Zeit überwunden haben, feiern wir zusammen, ok? So wie die Zukunftswerkstatt eben feiert!!!!!

 

Soziale Distanz ist glaube ich das Wort des Jahres, der nächsten Jahre. Niemals hätten wir gedacht, dass es in unseren Breitengraden so wichtig wäre, diese einzuhalten.

Es fällt uns allen sehr schwer, nicht zu kuscheln, uns nicht zu drücken.

Ich komme immer wieder in die Kita und sehne mich danach meine Kollegen zu herzen, ganz abgesehen davon, dass ich meine Eltern zurzeit nicht sehen kann, geschweige denn den Bauch meiner hochschwangeren Schwester zu streicheln.

Aber es wird vorbeigehen. Da bin ich mir sicher.

Halten wir weiter zusammen, mental, per Mail, per Telefon, per Videotelefonie.

Zum Glück gibt es diese Medien heutzutage.

Starten wir in ein Wochenende voller Sonnenschein und positiver Gedanken. Gehen Sie raus, entdecken Sie den Frühling, der in den Startlöchern steht.

Grüßen Sie mir alle Kinder, Geschwister, Nachbarn und Eltern.

Fühlen Sie sich von uns allen geherzt.

Liebe Grüße Juliette Thiel und Team

 

Mo, 23.03.2020 +++ UPDATE +++

+++ UPDATE Montag 23.03.2020 +++

Das Wochenende ist vorbei, was ein Glück war das Wetter schön und wir konnten die Zeit im Garten, in den Weinbergen oder auf der Straße nutzen. Natürlich nur im Rahmen der eigenen Familie … Sicherlich fehlen Ihnen Ihre Freunde und Familien auch. Wir halten uns mit Videotelefonie auf dem Laufenden. So können die Großeltern zumindest virtuell Ihre Enkelchen sehen. 

Dennoch starten wir motiviert in die kommende Woche. Die Mitarbeiter sich reichlich mit Aufgaben versorgt, die sie im HomeOffice erledigen können und dürfen.

Im KinderGarten sind zwei Frühdienste und zwei Spätdienste eingeteilt. Für 30 Minuten zur Übergabe überlappen sich die Dienste.

Die Anmeldungen zur Notbetreuung sind weiterhin sehr wenig. Schauen wir mal wie lange es so bleibt. Denn für viele Familien ist die jetzige Situation eine Herausforderung.

Bleiben Sie weiterhin gesund, passen Sie auf sich auf und sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gerne.

Liebe Grüße aus dem HomeOffice,

Juliette Thiel

Fr, 20.03.2020 +++ UPDATE +++

Freitag 20.03.2020

Viele Fragen gehen uns und auch Ihnen in den letzten Tagen durch den Kopf… eine lange, anstrengende Woche neigt sich dem Ende zu.

Täglich kommen stündlich neue Meldungen oder Anweisungen aus den Nachrichten, irgendwie steht alles Kopf.

Unser Team hat diese Woche besonders viel in der Kita geleistet.

Doch auch wir sollen und müssen unser soziales Netzwerk auf ein Minimum reduzieren. Wie Sie der letzten Mail entnehmen können, werden wir ab sofort mit maximal 2-3 Personen vor Ort sein, sofern eine Notbetreuung angeboten werden muss. Ist dies nicht der Fall, befinden sich alle Kollegen im HomeOffice.

Natürlich möchten wir während unseren regulären Öffnungszeiten weiterhin für Sie als Ansprechpartner da sein.

Innerhalb der Notbetreuung werden wir telefonisch von 7.15 Uhr – ca. 17.00 Uhr erreichbar sein. Der Maileingang wird täglich gecheckt und beantwortet.

Sollte niemand vor Ort sein, und Sie haben akuten Gesprächsbedarf, können Sie unsere Leitung Juliette Thiel auf Ihrem Diensthandy erreichen. Bitte nutzen Sie diese Nummer wirklich nur in dringenden Fällen.

Wir hoffen es geht Ihnen allen den Umständen entsprechend gut. Wir denken viel an Sie und Ihre Kinder.

Liebe Grüße

Juliette Thiel und Team

Inspirationen zur Förderung und gegen Langeweile

Liebe Eltern,

wir haben Ihnen ein paar Inspirationen zur Förderung und gegen die Langeweile Ihrer Kinder zusammengestellt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen, dürfen wir unsere hauseigenen Materialien leider nicht mit Ihnen teilen, demnach haben wir ein paar schöne Kinderseiten aus dem Internet gesucht:

Das Coronavirus Kindern einfach erklärt

***

Tägliche Sportstunde für KITA Kinder und Grundschüler

***

Musikstunde für Kinder ab 3

***

Coole DIY´s, kreative Bastelideen uvm.

https://www.pinterest.de/

***

Malvorlagen, feinmotorische Übungen zum Ausdrucken

https://www.kinder-malvorlagen.com/

***

Kinderplattform, auch als App verfügbar

https://www.youtubekids.com/

***

Onlinespiele und Vorlagen zum Ausdrucken für Kindergarten- und Schulkinder

https://www.kleineschule.com.de/onlinespiele.html

***

Hier noch ein paar schöne Ostermotive zum Ausdrucken 🙂

https://www.kinder-malvorlagen.com/zum-ausmalen/vorlagen-ostern-eier-osterhase.php

Notbetreuung im Kinder- Garten Zukunftswerkstatt

Mittwoch 18.3.2020

Seit Montag ist auch bei uns Notbetreuung angesagt. Ein Kind hatten wir Montag und Dienstag, ansonsten war es ruhig im Haus…. Ein komisches Gefühl für alle Beteiligten…..

Nicht nur wir Mitarbeiter hatten viele Fragen und Sorgen.

Immer wieder klingelte das Telefon: Was machen wir bis wann? Dürfen wir kommen? Gehören wir zur Gruppe systemrelevanter Angestellter? Habt ihr schon Fälle von Corona Infizierten? Geht’s euch gut? Was macht ihr denn jetzt die ganze Zeit?

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für Ihr Verständnis, Ihren Zuspruch und Ihr Vertrauen in uns bedanken.

Ja, was machen wir die ganze Zeit??

Zuerst einmal haben wir uns zusammengesetzt, natürlich weit genug auseinander, und haben gesammelt was alles zu tun ist:

Aufräumen, waschen, sortieren, grundreinigen, Akten optimieren, Statistiken machen, Unkraut rupfen, Fallbesprechungen, Holzgeräte im Garten streichen, Außenschlafraum putzen, Materiallisten auf Vordermann bringen, Decken und Kissen waschen, Garderoben sortieren und putzen, alles abstauben,  Elterngespräche vorbereiten, Homepage aktualisieren, Teamtage vorbereiten, Portfolio aktualisieren, Bilder sortieren, Listen vervollständigen, usw. ….

Und so haben wir begonnen, jeder tut etwas, jeder erledigt seine To-Do Liste.

Immer wieder halten wir Rücksprache mit der Bürgermeisterin und den Ministerien, fast stündlich ändern sich die Anweisungen.

Wir sollten jetzt zusammenhalten, trotz dass wir nicht zusammen sind.

Wir grüßen Sie aus der Ferne und halten Sie hier auf der Homepage und per Mail auf dem Laufenden.

Liebe Grüße

Juliette Thiel und Team

Bericht zur Osterwanderung 2019

Am 18. April war es wieder so weit: Alle Kinder, zusammen mit ihren Eltern und Erziehern des Kindergartens Zukunftswerkstatt haben sich zur 7. Osterwanderung auf den Weg gemacht. Treffpunkt war der Kindergarten im Algersweg. Am Spielplatz vorbei, über die Hauptstraße, den kleinen Pfad links am Friedhof vorbei über die Eimsheimer Straße – hinein in die Guntersblumer Weinberge. Da wurde schon manch ein Osterei gefunden. Die Kinder waren begeistert. Am Weinlehrpfad wurde dann eine Rast eingelegt und man konnte zwei „tanzende Osterhasen“ in der Ferne erblicken. Ein riesen Spaß für Klein und Groß. Nach einer Stärkung ging es zum Endspurt an den 72-Stunden-Platz. Immer wieder fanden die Kinder kleine Ostereier, die sie auf dem Weg vernascht haben.

Dort angekommen startete die „Große- Ostereier-Suche“. Alle Schätze, die die Kinder gefunden haben, wurden in einem riesigen Osternest zusammengetragen. Dieses Osternest  wurde von unseren ältesten Kindern, den Eroberern, am Vortag gebaut. Als das Nest mit allerlei bunten Sachen gefüllt war, haben wir gemeinsam ein Osterlied geträllert. Im Anschluss daran wurden die Schätze unter allen Kindern aufgeteilt.  Jeder sah zufrieden aus. Nun konnte auch das obligatorische Mittagessen beginnen: Grüne Soße, Kartoffeln und Eier…..mmmhhh lecker. Nach einer wunderbaren Osterwanderung haben wir uns alle in ein verdientes Osterwochenende verabschiedet. Es hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht. Herzlichen Dank an alle, die uns dabei unterstützt und geholfen haben und  Danke natürlich auch denen die mit uns gewandert sind. 

 

Einladung zum ** Sommerfest 2019 ** am 14.06.2019

Liebe Eltern, liebe Kinder groß und klein,
zum Sommerfest laden wir euch herzlich ein.

Am Freitag, den 14.06.2019 soll es sein,
wir hoffen auf Ihr Kommen, das wäre fein.

Um 15:30 Uhr geht es los,
wir glauben das wird ganz famos.

Zusammen essen, spielen und auch singen,
vielleicht sogar die Hüften schwingen.

Der Tradition nach wird gegrillt
und dabei im Garten gechillt.

Denkt bitte an Becher, Besteck und Teller,
dann geht das Aufräumen gleich viel schneller.

Ne Decke zum Sitzen wäre toll,
dann ist der Garten auch schön voll.

Der Elternausschuss und das Team der Zukunftswerkstatt freuen sich auf einen schönen Nachmittag mit Ihnen allen.

Die Kita schließt an diesem Tag um 14:00Uhr!
Das Fest beginnt um 15:30Uhr bei uns im Garten – bitte Seiteneingang benutzen!
Bitte tragen Sie sich in die Liste bis zum 05.06.2019 ein!