Herzlich willkommen …

 … auf der  Homepage des KinderGartens Zukunftswerkstatt Guntersblum

Download (PDF, 355KB)

Zweite Woche wieder geschafft!

Der Eingang hier, der Ausgang dort, Minis und Beobachter vorne, nein doch alle am hinteren Eingang Kinder werden von den Erziehern ausgezogen, nein doch lieber die Eltern, Kinder bitte an die Gruppentüren bringen, nein doch lieber in die Matschschleuse….

Gefühlt gibt es immer wieder Änderungen von den Änderungen. Klingt kompliziert, ist es aber in der Praxis doch nicht. Und das vor allem, weil wir so flexible Eltern, Mitarbeiter und Kinder haben. Wir wissen, dass wir im Moment viel verlangen, aber auch wir sind stark gefordert, um immer wieder sinnvolle Systeme und Strukturen zu entwickeln. Im Team reflektieren wir ständig und verändern die Abläufe, um sie zu optimieren. Der Elternausschuss ist immer mit im Boot, berät und unterstützt, sei es auch mit Schokolade, Gummibärchen oder Kuchen J

Wir hoffen, dass das jetzige System von Bestand ist und erstmal so bleiben kann. Wie lange? Das steht in den Sternen.

Versuchen wir uns erneut auf die Situation einzulassen und auch Positives zu sehen.

Der Advent steht vor der Tür und die Vorbereitungen hierfür laufen auf Hochtouren. Heute Abend steht eine virtuelle Elternausschusssitzung an, in der wir unsere Gedanken und Ideen mit denen des Elternausschusses austauschen und besprechen. Wir wollen darüber beraten, wie wir diese doch besinnliche Zeit unter besonderen Umständen dieses Jahr in der Zukunftswerkstatt aussehen wird. Wir freuen uns darauf.

Den so beliebten Adventskalender, mit der großen Elternbeteiligung und der fantastische Adventsnachmittag im DGH werden dieses Jahr natürlich nicht wie gewohnt stattfinden, aber seien Sie sich sicher, wir haben wunderschöne Alternativen gefunden, die Ihnen und Ihren Kindern sicherlich genauso zusagen.

Wir freuen uns jedenfalls auf diese Zeit und wir werden unser Bestes geben, Ihren Kindern einen tollen Advent zu bescheren.

Weitere detaillierte Infos folgen natürlich.

Bis dahin verbleiben wir mit vielen lieben Grüßen aus der Zukunftswerkstatt.

Bitte bleiben Sie gesund.

 

 

Das Team der Zukunftswerkstatt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun zu uns …

Unser im Frühjahr 2012 eröffneter und 2018 erweiterter Kindergarten liegt am Rand des Neubaugebietes Algersweg in 67583 Guntersblum und bildet einen Übergang zum älteren Ortskern. Träger des Kindergartens ist die Gemeinde.

Wir sind eine 5-gruppige Einrichtung mit:

  •     Zwei geöffneten Gruppen (22 Plätze, davon 6 Zweijährige) und
  •     Drei kleinen Altersmischungen (45 Plätze, davon 21 Ein- und Zweijährige)

Insgesamt bieten wir 89 Kindern Platz,  davon 75 ganztags.

Oberstes Ziel unseres pädagogischen Engagements ist es, Kindern einen Garten zu geben, in dem sie wachsen und gedeihen können und in dem ein jedes nach seinen Möglichkeiten aufblüht. Wir verstehen uns dabei durchaus als „Kindergärtnerinnen“, die die Erde aufbereiten, für Sonne, Wasser und Dünger sorgen, die schützen, hegen und pflegen.

Mit dem „Erblühen“ jedes Kindes wird in unserem Hause ein Stück Zukunft geschaffen und gestaltet – für die kleinen Persönlichkeiten, für ihre Familien, für die Gemeinde Guntersblum, für unsere Gesellschaft. Wir haben die große und wunderbare Aufgabe übernommen, an dieser Zukunft mitzuarbeiten. Wir wollen dafür Tradition mit Innovation verbinden, heimatverbunden und weltoffen sein, uns Mensch, Natur und Kultur verpflichtet fühlen.

Fenster in alle Himmelsrichtungen, aber auch zwischen den Räumen und dem Flur sind äußeres Zeichen unserer gelebten Offenheit. Wir wollen für die Bedürfnisse eines jeden Kindes und seiner Familie ebenso offen sein, wie für das Wohl der Gemeinschaft, für die Gemeinde und gesellschaftliche Veränderungen, den Kreislauf der Natur und die Erkenntnisse der modernen Wissenschaft.