Ostern 2014 in der Zukunftswerkstatt

Beachtliche 115 Teilnehmer hatte unser „Ostermarsch“ am Gründonnerstag! Bei strahlendem Frühlingswetter und bei strahlender Laune zog die bunte Schar aus Kindern, Eltern, Großeltern und Erzieher/innen durch die Gemarkung in Richtung Römerturm. Unterwegs gab es jede Menge Wegweiser und süße Überraschungen – natürliche alle in Ei-Form! Und oben in den Weinbergen sah man von Zeit zu Zeit doch tatsächlich zwei große flinke Hasen hoppeln (wie gut, dass unsere Kita mit zwei so flotten und humorvollen jungen Männern gesegnet ist, die sich auch für ein Hasenkostüm nicht zu schade sind!!!)

In einem großen Osternest wurden dann alle Eierfunde gesammelt und anschließend redlich geteilt. Nach einem ausgiebigen Picknick und ausführlicher Erkundung der Umgebung (einschließlich waghalsiger Besteigung der „Kletterfelsen“!) waren alle bereit für den Rückweg.

…zu den Fotos im Fotoalbum (Passwort geschützt)

Im Kindergarten war auf der Terrasse eine festliche Ostertafel für alle gedeckt. Bei einem zünftigen Mittagsmahl mit Kartoffeln (ein herzliches Dankeschön an die Metzgerei Sekulla!), frischen Eiern (natürlich aus Kehm’s Hofladen) und einer fantastischen grünen Soße, wie sie nur unsere Kräuterspezialistin Katja Deschinger zaubern kann (auch mit Kräutern aus unserem kita-eigenen Kräutergarten!), kamen alle auf ihre Kosten und wurden auf das Osterfest eingestimmt.

Satt gegessen und zufrieden waren die Eltern aber keineswegs faul und träge, sondern machten sich noch einmal an die Arbeit. Familie Lamberth hatte uns Reben-Setzlinge mit den klangvollen Namen „Palatina“ und „Muskat bleu“ mitgebracht, aus denen einmal unser eigener „Wingert“ werden soll. Da es lange keinen Regen gegeben hat, war es ein hartes Stück Arbeit, wenigstens die Hälfte der Pflanzen in den Boden zu bringen. Aber immerhin – der Anfang ist gemacht und die zweite Hälfte wird sicher bald folgen. Wir übernehmen das Wässern und sprechen unseren Pflänzchen täglich Mut zu!

…zu den Fotos im Fotoalbum (Passwort geschützt)
 

Planen Sie schon einmal einen Termin ein für unsere erste WEINLESE!!!

Viele Hände haben wieder geholfen, damit es ein schöner Tag werden konnte – allen ein großes Dankeschön!

Wir wollten das Osterfest aber ganz bewusst nicht auf Hasen und Eier, Schokolade und grüne Soße beschränken, sondern zumindest den größeren Kindern eine Idee davon vermitteln, warum wir Ostern feiern. Sonja Janß und Gabi Rettig haben die Kinder an zwei Vormittagen mit dem christlichen Hintergrund der Ostergeschichte bekannt gemacht, der Ostergarten in der Wormser Prinz-Carl-Anlage ergänzte diese Informationen ganz bildhaft und eindrucksvoll und ein ökumenischer Kindergottesdienst war der folgerichtige Abschluss unserer diesjährigen Osterzeit. Auch wenn wir keine konfessionelle Einrichtung sind, verstehen wir diese Angebote als einen wichtigen Bestandteil unseres Bildungsauftrages.

…zu den Fotos im Fotoalbum (Passwort geschützt)

Die Fotos im Kita-Flur und auf der Homepage sollen Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, wie wir gefeiert haben.