Liebe Eroberer-Eltern,

Freitag, der 14. Juni, wird noch einmal ein ganz besonderer Tag für Ihre Kinder!

Wir haben einen Ausflug nach Oppenheim geplant und wollen dort den „Untergrund“ erforschen. Eine Führung wird uns die Oppenheimer Kellergewölbe erschließen und hoffentlich für einige Spannung sorgen. Zur Entspannung gibt es dann Mittagessen, ein Eis und ein bisschen Tobezeit an der Landskrone.

Wir starten mit dem Zug um 9.40 ab Bahnhof Guntersblum. Sie können Ihr Kind entweder direkt zum Bahnhof oder bis spätestens 9.00 Uhr in den Kindergarten bringen, von wo wir gemeinsam zum Zug gehen.

Um 14.48 Uhr sollten bitte alle Kinder am Guntersblumer Bahnhof abgeholt werden, damit es noch eine kleine „Verschnaufpause“ vor dem Abenteuer Teil 2 gibt. Von Frau Reichel werden wir uns am Bahnhof verabschieden und sie in den wohl verdienten Urlaub vor Antritt Ihrer neuen Arbeit schicken. Wer sein Kind nicht selbst abholen kann, versucht bitte eine Fahrgemeinschaft mit einer anderen „Eroberer-Familie“ zu organisieren. Wir helfen auch gern beim Vermitteln!

Für alle anderen Kinder schließt die Kita an diesem Tag um 16.00 Uhr.

Um 18.00 Uhr erwarten wir alle Eroberer mit Schlafsachen und Taschenlampe bewaffnet wieder im Kinder-Garten. Sie dürfen gern helfen, die Schlafstätte für Ihr Kind herzurichten, aber dann werden Sie „rausgeschmissen“! Um Lagerfeuer und Nachtwanderung, Gute-Nacht-Geschichten und den wohl behüteten Schlaf Ihrer Kinder kümmern sich dann Elke Liebmann, Gabi Rettig und Juliette Thiel.

Am Samstag, 15.Juni, laden wir Sie alle um 9.00 Uhr zum Frühstück in unseren Kinder-Garten ein. Wir sorgen für alles, was nötig ist und werden bei dieser Gelegenheit natürlich auch die herausragendsten „Schlafmützen“, „Nachtwächter“ und „Schnarchnasen“ der letzten Nacht auszeichnen sowie Tapferkeitsmedaillen verleihen. Den restlichen Samstag dürfen Sie dann nutzen um Ihre müden, aber zufriedenen Eroberer zu Hause wieder aufzupäppeln.

Ihre Kinder bekommen eine eigene Einladung mit einer Checkliste, was gebraucht wird. Wenn Sie Fragen zu unserem „Untergrundtag“ und „Übernachtungasabenteuer“ haben, steht Ihnen Frau Liebmann gerne Rede und Antwort.

Wir freuen uns sehr auf die Zeit mit Ihren Kindern!

Elke Liebmann und das Team der Zukunftswerkstatt