Update 10.07.2020

+++  WOCHE 17 +++

Immer noch warten wir auf das offizielle Schreiben des Landes bzgl. des Regelbetriebes ab 1.8.2020.

Aus unterschiedlichen Quellen haben wir aber schon erfahren, dass es nach unserer Schließzeit, also dem 17.8.2020 wieder „normal“ losgeht.

Normal wird aber nichts mehr sein….

Alle Hygienemaßnahmen müssen und sollen auch weiterhin bleiben. Doch wie wird so ein Regelbetrieb nach den Sommerferien aussehen?

Wo verbringen die Familien ihren Sommerurlaub?

Werden die Fallzahlen wieder steigen und was passiert bei einer Infektion im Haus?

Sicherlich haben Sie auch solche Gedanken?!

Wir machen uns viele Gedanken hierüber und versuchen trotzdem optimistisch zu bleiben.

 

Die Dienstpläne sind fertig ausgetüfftelt, die neuen Gruppen und ihre Bezugserzieher fertig eingeteilt. Die Raumzugehörigkeiten festgelegt und die Wandertage den Gruppenzeiten angepasst.

Neues Personal kommt, Azubis gehen und bleiben…

Leider verlässt uns Anja Sauerland, weil sie wieder in ihre Heimat zieht. Darüber sind wir sehr traurig, denn wir verlieren eine sehr qualifizierte Mitarbeiterin, dich sich schnell in unser Team und die Philosophie des Hauses eingefunden hat.

Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute für ihre private und berufliche Zukunft.

Aus diesem Grund können wir aber zum Glück Naoko Hagiwara nach ihrem erfolgreichen Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin in unserem Team behalten!

„ Des einen Freud ist des anderen Leid.“

Die Teilzeitkinder und ihre Erzieher haben das „ Coronni Kamishibai“ fertig gemacht und ich durfte es schon Probe hören. Seien Sie gespannt……

Wir hoffen dass es Ihnen allen gut geht und Sie sich evtl. ein paar Tage Ruhe gönnen können?!

Wir halten Sie auf dem Laufenden, versprochen.

Juliette Thiel mit Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.